Kontakt
Sliderbild

Stationen, Speicher & Rohre von Oventrop

Oventrop Produkte und Systeme ermöglichen eine bessere Energieeffizienz der Anlagentechnik in Gebäuden, sei es bei Neubauten oder auch bei der Gebäudesanierung.

Oventrop

Stationen Heizen, Kühlen, Trinkwasser für Wohnungen/ Gebäude

Die Stationstechnik von Oventrop ermöglicht die Vernetzung der Haus- und Gebäudetechnik in den Bereichen Wärmeerzeugung, Wärmeverteilung und Wärmeübergabe sowie Trinkwassererwärmung und Solarthermie.

Kesselarmaturen „Regumat“

Oventrop bietet mit den „Regumat“ Stationen alle Armaturen, die für die Verbindung von Kessel, Pumpen und Rohrleitungen notwendig sind. Die Produkte werden als System oder, bei DN 25, auch einzeln geliefert.

So steht für jede Anforderung in der Praxis die geeignete Armaturenkombination bzw. Armatur zur Verfügung. Oventrop Kesselarmaturen sind Spitzenerzeugnisse der Heizungstechnik aus Messing bzw. Rotguss. Der Produktionsablauf unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle. Damit ist eine einwandfreie Funktion über einen langen Zeitraum gewährleistet.

Quelle: Oventrop
Quelle: Oventrop

Regudis W

Die Oventrop „Regudis W“ Wohnungsstationen versorgen einzelne Wohnungen oder Gewerbeeinheiten mit Wärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser. Die Möglichkeit der Kombination mit Solarthermie kommt den zunehmenden gesetzlichen Vorgaben des Einsatzes regenerativer Energien entgegen.

Die benötigte Heizwärme wird durch eine zentrale Wärmeversorgung, z.B. mittels Fernwärme oder über Öl-, Gas- oder Holzkessel in Verbindung mit einem Pufferspeicher bereitgestellt.

Die Bereitung des warmen Trinkwassers erfolgt dezentral über einen Wärmeübertrager nach dem Durchlaufprinzip.

Regumaq X-30-B

Die Oventrop „Regumaq X-30-B“ Station für Trinkwassererwärmung ist eine elektronisch geregelte Armaturengruppe mit Wärmeübertrager zur hygienischen Trinkwassererwärmung im Durchflussverfahren.

Das Trinkwasser wird in dem Moment erwärmt, wenn es benötigt wird: „Just in time“. Eine Trinkwarmwasserbevorratung ist somit überflüssig.

Quelle: Oventrop

Nah- und Fernwärmetechnik


Speicher

Regucor

Heizungsanlagen mit regenerativen Energiequellen bestehen aus vielen Komponenten. Diese werden oft einzeln installiert und müssen aufeinander abgestimmt sein.

Diese Anforderung löst Oventrop durch die Energiespeicher-Zentralen „Regucor“ in Bestand und Neubau.

Die modular aufgebauten Energiespeicher-Zentralen versorgen Ein- und Zweifamilienhäuser mit Heizungswärme und Warmwasser.

Oventrop bietet zwei Ausführungen an:

1. „Regucor WHS“
2. „Regucor WH“

Die Oventrop „Regucor“ Energiespeicher-Zentralen bestehen aus:

  • Solarstation (nur „Regucor WHS“)
  • Trinkwasserstation
  • Heizkreisstation
  • Wärmespeicher
  • Wärmeerzeugeranschluss (Kessel, Wärmepumpe, Systemregler)

Durch den Einsatz der „Regucor“ werden Montagezeiten und Platzbedarf minimiert. Die Einbindung von unterschiedlichen Wärmeerzeugern ist möglich.


Hersteller: Oventrop

Bildquelle: Oventrop

Quelle: Oventrop

Regucor WHP von Oventrop
Die Energiespeicher-Zentrale

„Power-to-Heat“: Zur Solar unterstützenden Versorgung von Ein- und Zweifamilienhäusern.

„Power-to-Heat“: Zur Solar unterstützenden Versorgung von Ein- und Zweifamilienhäusern mit Überschussstrom aus einer Photovoltaikanlage oder anderen regenerativen Stromquellen stellt Oventrop die neue „Regucor WHP“ Energiespeicher-Zentrale vor. Steht mehr PV-Strom zur Verfügung als für die Versorgung der Haushaltsgeräte benötigt, wird dieser Strom zur Erwärmung des „Regucor WHP“ Energiespeichers verwendet. Eine Kombination mit anderen Wärmeerzeugern in Bestand und Neubau ist möglich.


Inhalte aus diesem Themenbereich

Hier stellen wir folgende ausgewählte Herstellerinhalte zur Verfügung.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG